Hauptversammlung der Männerriege Uznach –  wir mögen es sportlich und gesellig

Zur 92. Hauptversammlung der Männerriege Uznach fanden 35 Mitglieder den Weg ins Restaurant Linth-Park. Im Rückblick liess der Präsident Othmar Bürgi die zahlreichen geselligen Anlässe sowie den sportlichen Bereich Revue passieren. Der Vorstand konnte personell unverändert bestätigt werden. Mit grossem Applaus wurde die Arbeit des Vorstandes herzlich verdankt. Die statutarischen Geschäfte konnten alle speditiv abgewickelt werden. Die Delegationen des Gesamtvereins, der Aktivriege und der Sport-Fit-Frauen übermittelten Grüsse und allerbeste Wünsche. Sie bedankten sich für die stets gute Zusammenarbeit im sportlichen und im sozialen Bereich über die Riegengrenzen hinaus.

Von ehrfürchtigem Staunen war ein Rücktritt begleitet. Nach 38 Jahren Tätigkeit als Revisor trat Paul Bruhin aus dem Zweierteam zurück. Er hat diese Aufgabe jahrzehntelang und bis zum Schluss gewissenhaft ausgeführt. Neben einem grossen Applaus wurde sein aussergewöhnlich langes Engagement durch den Präsidenten mit einem Präsent verdankt.

Die Hauptversammlung schloss mit einem feinen Nachtessen aus der Küche von Enver Rrafshi und seinem Team. Danach wurde nach Belieben in geselliger Runde diskutiert oder gejasst.

Februar 2020 / ALRU